Stadtratsfraktion Neu-Ulm
Zurück

Antrag auf B-Plan für Maxl Bräu und Umgebung

6. Juli 2018

Die CSU-Fraktion beantragt, im zuständigen Ausschuss zu prüfen bzw. zu beschließen, ein förmliches Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplans „Maxl Bräu, Adlerstraße, Einmündungsbereich Leipheimer-Adlerstraße“ in Pfuhl einzuleiten.

Antrag:

“Aufstellung eines Bebauungsplans „Maxl Bräu, Adlerstraße, Einmündungsbereich Leipheimer-Adlerstraße“ in Pfuhl

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Noerenberg,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir beantragen, im zuständigen Ausschuss zu prüfen bzw. zu beschließen, ein förmliches Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplans „Maxl Bräu, Adlerstraße, Einmündungsbereich Leipheimer-Adlerstraße“ in Pfuhl ein zu leiten.

Begründung:

Die geplante Bebauung des Grundstücks „Maxl Bräu-Grundstücks“ Ecke Adlerstraße/Leipheimer Straße macht über das eigentliche Baugrundstück hinaus, weitere städtebauliche Überlegungen notwendig, wie der dortige Bereich im Zuge der Adlerstraße und entlang des Einmündungsbereichs Leipheimer Straße städtebaulich geordnet werden kann. In den Geltungsbereich des ggf. zu beschließenden Bebauungsplans sollten neben den unbebauten Grundstücken auch bebaute Grundstücke, deren derzeitige Nutzung für die Zukunft u.U. an aktuelle Anforderungen wie z.B. Wohnbebauung angepasst werden könnte, einbezogen werden. Einen Vorschlag für die grobe Abgrenzung des in Frage kommenden Gebiets haben wir beigefügt. Ggf. könnten wir uns auch eine abschnittsweise Überplanung vorstellen. Unser Ziel ist es, eine durchgängig auf diesen Bereich im Zentrum von Pfuhl abgestimmte städtebauliche Entwicklung zu erreichen. Es bedarf an dieser Stelle gut abgestimmter und durch einen Bebauungsplan festgesetzter Regeln für Baumöglichkeiten einschließlich gesicherter Erschließungsmöglichkeiten. Dieses Ziel lässt sich u.E. nicht durch punktuelle Anforderungen im Zuge von Einzelbaugesuchen erreichen. Eine schlüssige Planung über einen Bebauungsplan im Bereich „Maxl Bräu, Adlerstraße, Einmündungsbereich Leipheimer-Adlerstraße“ erscheint uns notwendig zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hillmann, Johannes Stingl”

Anlage: Vorschlag Abgrenzung Bebauungsplan.