Stadtratsfraktion Neu-Ulm
Zurück

Architekturpreis für die NUWOG

22. März 2019

Die NUWOG-Wohnungsgesellschaft der Stadt Neu-Ulm GmbH hat für das Mehrfamilienhaus in der Vorwerkstraße 23/1 den „thomaswechspreis“ erhalten.

Der thomaswechspreis ist als Architekturpreis für Schwaben anerkannt und etabliert. Das Mehrfamilienhaus erfüllt in vorbildlicher Weise den Anspruch, sozial verträglichen, „verdichteten Wohnraum“ zur Verfügung zu stellen, so die Begründung der Jury, die das von den Ulmer Architekten Braunger und Wörtz geplante Gebäude mit dem thomaswechspreis 2018 ausgezeichnet hat. Vom 22. März bis 5. April 2019 besteht die Möglichkeit, die Ausstellung „thomaswechspreis 2018“ in Räumen der NUWOG zu besichtigen.
Herzlichen Glückwunsch an das NUWOG-Team zu dieser Auszeichnung.

Johannes Stingl