Stadtratsfraktion Neu-Ulm
Zurück

Mit Freude dabei

11. April 2017

Brandbekämpfung, technische Unterstützungen und vieles mehr gehört zu den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Pfuhl.

51 Freiwillige Feuerwehrler gehören zur Mannschaft der FFW Pfuhl. Dazu gesellen sich mittlerweile auch neun Frauen und 15 Jugendliche ab 12 Jahren. Der Erste Kommandant Edin Kasumovic, unterstützt vom Kommandanten Johannes Frank, berichtete der CSU-Fraktion bei ihrem Besuch vor Ort von ihren 115 Einsätzen im Jahr 2016 und den geleisteten 1173 Stunden ehrenamtlicher Arbeit dabei.

Zu den Aufgaben der Feuerwehr gehörten und gehören unter anderem auch die Unterstützung der Bürger bei Starkregenereignissen, Einsätze im gesamten Stadtgebiet Neu-Ulms, Dienste bei Großveranstaltungen wie z. B. in der Ratiopharm-Arena und ebenso Einsätze auf der naheliegenden Autobahn A 7.

Bei der Führung durch das Feuerwehrhaus in Pfuhl konnte Kasumovic den Gästen die teils in Eigenarbeit hergerichteten Räume und deren Funktionen erläutern und anschließend standen er und sein Stellvertreter Frank für eine umfangreiche Fragerunde der Besucher zur Verfügung.

Waltraud Oßwald