Stadtratsfraktion Neu-Ulm
Zurück

Nachgehakt – Verkehrsberuhigter Bereich Odilostraße in Gerlenhofen

27. Juni 2020

Stellungnahme der CSU-Fraktion im Bauausschuss vom 23.06.2020

„Wir danken der Verwaltung, dass sie vorausschauend für Kinder hier eine Beruhigung des Verkehrs schaffen wollen. Allerdings haben wir hier noch einige und Fragen:

Gibt es einen Auslöser, eine Anwohnerbeschwerde o.Ä., die zu der Planung geführt hat? Unseres Wissens nach ist die Strecke auch kein Unfallschwerpunkt und ein reiner Anwohnerbereich.

Bedenken haben wir beim geplanten Pflasterbelag, der auch der kostenintensivste Teil der Sanierung sein wird. Der Belag hat wegen der Lärmentwicklung in anderen Bereichen, z. B. in Gerlenhofen an der Ulrichshalle, schon zu Beschwerden geführt.“

Von der Verwaltung wurde vorgebracht, dass diese Maßnahme zur Sicherheit der Kinder durchgeführt werden soll, da sich in dieser Straße ein Spielplatz befindet. Für die Anregung der CSU, dann aber auf den Pflasterbelag zu verzichten, wurde uns zugesagt, dass dies nochmals geprüft werde und ggf. „normaler“ Straßenbelag Verwendung finden kann.

Die Abstimmung zur Verwaltungsvorlage erfolgte einstimmig.

Waltraud Oßwald