Stadtratsfraktion Neu-Ulm
Zurück

Narren haben ihre eigene Logik

24. Februar 2017

Trotz Spielstand von 2:1 für das Rathausteam haben die Narren den Schlüssel für das Neu-Ulmer Rathaus erobert. 

Nach einer Vorbesprechung zur Strategiefindung, wie das Rathaus am sichersten verteidigt werden kann, stellte sich das Rathausteam in drei Spielen den Herausforderern, den extra angereisten Narrenzünften.

Angeführt und angefeuert durch die beiden Oberbürgermeister Gerold Noerenberg und seinem Ulmer Amtskollegen Gunter Czisch absolvierte das Rathausteam souverän die drei Spiele, mit denen die Narrenzünfte sie herausgefordert hatten. Unterstützt durch Anfeuerungsrufe der beiden OB’s, CSU-Stadträten und Grünen-Rätin Gabi Salzmann ging bereits nach zwei Spielen das Neu-Ulmer Ratsteam in Führung. FWG-Rat Till Bauer hatte beide Spiele für Neu-Ulm entschieden.

Im dritten Spiel, das auf Wunsch der Narrenzünfte trotz Vorsprung des Rathausteams das entscheidende sein sollte, ging der Sieg jedoch an die Narren und damit eroberten sie auch den Rathausschlüssel. Bis Aschermittwoch regieren somit die Narren in Neu-Ulm 🙂

Presse dazu: Südwest Presse vom 24.02.2017

Waltraud Oßwald