12. April 2024

Ein Ende ist nicht in Sicht

Und wieder gibt es eine Kostensteigerung. Im Moment sieht es so aus, als dass sich der Neubau der Grundschule Burlafingen zu einem Sorgenkind entwickelt. mehr

13. März 2024

Wie steht es um die Sicherheit in Neu-Ulm?

Seit längerer Zeit werden unterschiedliche Plätze in Neu-Ulm als Treffpunkt und Aufenthaltsort für Jugendliche und junge Erwachsene genutzt. Mehrere Vorfälle seit der Corona-Pandemie haben gezeigt, dass es in diesen Bereichen gefühlt zu einer überproportional hohen Anzahl an Gewalt- und Eigentumsdelikten kommt. Wir wollen diesen Befürchtungen der Bürgerinnen und Bürger nachgehen und von der Verwaltung und Polizei deren Einschätzungen erfahren. mehr

12. März 2024

Zum Neubau der Adenauer- und Gänstorbrücke

Den Verkehrsteilnehmern stehen schwierige Zeiten bevor und sie werden ein starkes Nervenkostüm benötigen. Wer auf einen Pkw angewiesen ist und auch die Lieferverkehre werden sich besonders schwer tun. mehr

27. Februar 2024

Was läuft da schief?

Die Auswirkungen der vorgenommenen Fahrplanänderungen sind nach unserer Wahrnehmung so, dass das Image des ÖPNVs mittlerweile Schaden nimmt. Unsere Bemühungen, den ÖPNV in der Stadt Neu-Ulm zu verbessern, z.B. über den erst kürzlich durchgeführten Bürgerdialog, werden dadurch unterlaufen. Eine derartige Entwicklung muss gemeinsam verhindert werden. Wir haben einen Antrag eingereicht: mehr

23. Februar 2024

Entscheidung zu schwierigem Thema

Wiederholt haben ein Ausschuss oder auch der Stadtrat schon zum Thema Trassenführung B10 / B30 getagt. In der letzten Sitzung hat sich der Stadtrat jetzt mehrheitlich für eine Verlegung entschieden. mehr

23. Januar 2024

Informative Einblicke in die aktuellen Entwicklungen

Ein erfolgreicher Bus- und Straßenbahnbetrieb erfordert weit mehr als nur den täglichen Fahrplan. Es braucht innovative Konzepte, technologische Fortschritte und nachhaltige Ansätze, um die Mobilität zukunftsfähig zu gestalten. mehr

11. Januar 2024

Fraktion übergibt Spende

Eine Unterstützung für die so wichtige ehrenamtliche Trauerarbeit mit Kindern und Jugendlichen in Neu-Ulm. mehr

21. Dezember 2023

Sparen ist schwer, wenn die Ansprüche wachsen

Die schwäbische Tugend des Sparens ist zwar oberstes Ziel. Jedoch wachsen stetig die Aufgaben für die Stadt, entweder aus den Zuteilungen vom Land oder Bund oder aus den Bedürfnissen der wachsenden Stadt. Da ist es schwierig unter diesen Umständen einen geordneten Finanzplan zu erstellen. mehr