Stadtratsfraktion Neu-Ulm
26. September 2019

Stadtrat ist sich einig über Beendigung des Themas Kreisfreiheit

Der Antrag zur Kreisfreiheit der Stadt Neu-Ulm war viele Monate ein hoch emotional diskutiertes Thema. Nach der Ablehnung des Antrags durch das Bayer. Innenministerium im Sommer dieses Jahres warteten wir auf die ausführliche Begründung aus München. Diese liegt jetzt vor und auch eine rechtliche, gutachterliche Beurteilung. mehr

19. September 2019

Klimaschutz in der Kommune

Die Photovoltaik wird sich nur bei „passenden“ Rahmenbedingungen weiter entwickeln können. Für die Solar GmbH Neu-Ulm geht es jetzt darum, zügig ein Investitionsmodell zu finden, mit dem sich zu einer eigenen Investition deren Eigenverbrauch darstellen lässt. mehr

18. September 2019

Dauerbrenner Umgehungsstraße Hausen/Jedelhausen

Die Erneuerung bzw. Instandsetzung dieser Straße ist ein wirklicher „Dauerbrenner“ in der Neu-Ulmer Kommunalpolitik. Diesen „Dauerbrenner“ sollten wir zeitnah erledigen, so dass sich auch eine erneute Aufnahme in die allfälligen Wahlprogramme zur Kommunalwahl erübrigen würde.
mehr

15. September 2019

Schülerprojekt des Lessing-Gymnasiums

Am Samstag Mittag wurde sehr feierlich der erste Bürgermeister der Stadt Neu-Ulm, Josef Kollmann, welcher nunmehr seit 100 Jahren Ehrenbürger ist, nochmals geehrt. In diesem Rahmen wurde auf dem Petrusplatz das Stadtmodell von Neu-Ulm zum Jahr 1869 enthüllt. mehr

9. September 2019

Einen guten Start

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern morgen einen guten, Freude bereitenden Start in den neuen Lebensabschnitt.

23. August 2019

Die intelligente Sitzbank ist da

Die CSU-Fraktion hatte im Oktober 2018 einen Antrag für freies WLAN in Neu-Ulm mit “Steora – der intelligenten Sitzbank” gestellt. Wir freuen uns sehr, dass nun die erste solcher Bänke im Wiley-Park, bei der Skater-Anlage aufgestellt wurde. mehr

3. August 2019

Einfach unfassbar – diese Unverfrorenheit

Das Thema der stark beschädigten Gänstorbrücke geht seit Wochen durch alle Medien. Das zulässige Gesamtgewicht für Lastkraftwagen muss alle paar Wochen herabgesetzt werden, weil einige Brummifahrer sich nicht an die Beschränkungen halten und einfach mit zu viel Gewicht über die Brücke donnern. Liebe LKW-Fahrer – wo habt ihr euren Führerschein gemacht?
mehr