Stadtratsfraktion Neu-Ulm
10. Mai 2019

Erste Verbesserungen zur Situation an der Caponniere 4

Die Mehrheit des Stadtrates hat gestern eine Änderung der Grünanlagensatzung beschlossen. Damit können einige Verbesserungen erreicht werden, um an der derzeit ausufernden Situation an und auf der Caponniere 4 Störungen des öffentlichen Friedens unterbunden und ggf. auch geahndet werden. mehr

10. Mai 2019

Kreisfreiheit nach Gesetzeslage entscheiden, nicht nach Gefühl

Bei uns herrscht Verwunderung über die Aussage eines Abgeordneten der Freien Wähler-Landtagsfraktion, der einen sehr lockeren Umgang mit den gesetzlichen Anforderungen zur Kreisfreiheit und vor allem mit dem Recht der Stadt auf kommunale Selbstverwaltung pflegt. Im Gegenzug dazu hat der Vorsitzende des Innenausschusses, der Abgeordnete der Grünen Martin Runge, die Situation sehr sachlich beurteilt. Und dieser Beurteilung können wir uns anschließen. mehr

1. Mai 2019

Ein schöner Start in den Frühling

Der Maibaum ist ein Aushängeschild jeder bayerischen Gemeinde und Stadt, ist aber auch als Sinnbild für die Hoffnung auf eine fruchtbare Frühjahrs- und Sommerzeit. der Steinheimer Maibaum gehört mit zu den schönsten im Umkreis. mehr

23. April 2019

Ein besonderer Ehrentag für Ursula Hörger

Der CSU-Stadtratsfraktion Neu-Ulm gratuliert Frau Stadträtin Ursula Hörger zum 75. Geburtstag. Uschi Hörger hat sich durch ihren langjährigen und nachhaltigen Einsatz als Stadträtin seit 2002 in hohem Maße um die Stadt Neu-Ulm und den Stadtteil Pfuhl verdient gemacht. mehr

18. April 2019

Kreisfreiheit der Stadt Neu-Ulm

Diskussion über die Kreisfreiheit hat den Bayerischen Landtag erreicht. Auch wir als Befürworter und Unterstützer der Kreisfreiheit für die Stadt Neu-Ulm möchten die Gelegenheit nochmals nutzen, und sowohl die Abgeordneten des Landtags, als auch den Ministerpräsidenten selbst auf die besondere Situation der Stadt Neu-Ulm in Verbindung mit der Stadt Ulm hinweisen, sowie die Bedeutung dieser Entscheidung für die zukünftige Entwicklung der Stadt Neu-Ulm deutlich machen. mehr

9. April 2019

Das geht zu weit

Man kann dafür oder dagegen sein, aber das geht eindeutig zu weit.
Personeller Angriff durch “den Sprecher” der Bürgerinitiative geht weit unter die Gürtellinie. Das hat mit einer sachlichen Auseinandersetzung nichts mehr zu tun: mehr

5. April 2019

Renaturierung des Landgrabens

Der Plessenteich als FFH-Gebiet, Europäisches Vogelschutzgebiet mit 230 gesichteten, verschiedenen Vogelarten und der Landgraben sind Bestandteil des Biotopverbunds Iller-Donau. mehr