Stadtratsfraktion Neu-Ulm
Zurück

Optimierungsprogramm läuft seit 10 Jahren erfolgreich

12. Oktober 2017

Seit 2007 führt die Stadtverwaltung das Sanierungsprogramm für öffentliche Straßenbeleuchtungen durch. Ein Zertifikat aus dem Jahr 2017 vom Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz für eingespartes CO² in Höhe von 588 Tonnen zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Der Technische Ausschuss öffentlicher Lebensraum und Verkehr beschloss in seiner gestrigen Sitzung einstimmig die Fortführung des Programms, bei dem veraltete und verbrauchsintensive Leuchtmittel der öffentlichen Straßenbeleuchtung nach und nach ausgetauscht und durch moderne, energieeffiziente LED-Leuchtmittel ersetzt werden.

Die CSU befürwortet dieses Vorgehen und unterstützt die Empfehlung an den Finanzausschuss, die erforderlichen finanziellen Mittel auch im Jahr 2018 einzustellen.

Waltraud Oßwald / Johannes Stingl