Stadtratsfraktion Neu-Ulm

Neue Anträge

1. Januar 2022

Viele offene Fragen zu Nutzungskonzepten

Die Neu-Ulmer Kommunalpolitik beschäftigt sich etwa seit Mitte 2018 mit dem Anliegen, für das Barfüßer-Gelände und möglichst auch für das Bad Wolf-Gelände zukunftsfähige Nutzungskonzepte einschließlich etwaiger Zwischennutzungen zu entwickeln. Wie wir feststellen müssen, gibt es immer mehr offene Fragen. mehr

10. Dezember 2021

Ein Schritt muss noch getan werden

Wir haben uns sehr gefreut, dass unser Antrag zur Bezuschussung der Orchideentage fast einstimmig angenommen wurde. Der letzte Schritt fehlt jetzt aber noch: mehr

6. Dezember 2021

Vereine werden nicht informiert

Über die Presse erfahren Vereinsführung und Funktionäre des SV Offenhausen, warum das Bau- bzw. Sanierungsprojekt bei ihnen nicht vorangeht. mehr

5. Dezember 2021

Neues Umkleidegebäude Holzschwanger SV

Seit mehr als vier Jahren unterstützt die Politik die Pläne und Vorarbeiten für die Umkleideräume des Holzschwanger SV. Nun treibt die verwaltungsseitige „Ursachenforschung“ seltsame Blüten. Das ist nicht die feine Art. mehr

5. Dezember 2021

Haushaltsdebatten für das Jahr 2022

Was kann/darf sich die Stadt noch leisten? Wir sind weit entfernt von der gemeinsamen Vorgabe einer Nettoinvestitionsrate von 5 Mio. €. Nicht „abgearbeitete“ Haushaltsausgabereste aus 2021 bzw. den Vorjahren bei den Bauinvestitionen offenbaren Schwächen bei der Planung und bei der Umsetzung. mehr

30. Juli 2021

Fertigstellung MZH Gerlenhofen verzögert sich erneut

Bereits Anfang des Jahres und im April 2021 hatten wir nachgefragt, ob der Neubau der MZH in Gerlenhofen wie zugesagt bis Ende 2021 abgeschlossen sei. Die Auskunft war jeweils mit einem klaren Ja zufriedenstellend. Jetzt – knapp drei Monate später – schaut es wieder anders aus – was sehr ärgerlich ist. mehr

22. Juli 2021

Viel Expertenwissen, trotzdem noch viele offene Fragen

Die Aussagen des bayerischen Ministerpräsidenten zu den mobilen Raumluftanlagen wecken hohe Erwartungen und Begehrlichkeiten bei den Eltern von Kindern und Jugendlichen. Aber emotionsgeladene Entscheidungen zu treffen, hilft leider bei dem komplexen Thema nicht weiter. mehr